Sie sind hier:

Alkohol und Modellflug "verboten"

Artikel wie in FMT, Flug-Modell, Modell-Aviator

Propeller Umrechnung Propellerumrechnungs-Tabelle

Abschätzen des Schwerpunktes

Wasserflug-Treffen, Wasserflugzeug-Treffen

Allgemein:

Startseite

AG Hundebiss/Hundeangriff anzeigen bzw. melden

Das Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017!

Aaaah! Das Bundesratsfoto 2013

Sitemap

Reinigung eines Modellflugzeugs

Das Putzen eines GFK/CFK-Modellflugzeuges wie man es immer gemacht hat, oder mit Abwaschmittel in warmem Wasser, Autoshampoo in warmem Wasser oder Scheibenreiniger bietet sich gelegentlich an. Man wird staunen, was da hervor kommt, wenn der graue Schleier weg ist.

Für hartnäckige Flecken bieten sich Reinbenzin oder Insekten-/Teerentferner an.

Bitte alles vorher an einer kleinen und nicht gut sichtbaren Stelle ausprobieren, ob die Oberfläche weder optisch noch mechanisch beschädigt wird, z.B. Höhenruder-Unterseite. Und vorher die Gebrauchsanleitung des Putzmittels lesen.

Nach der Reinigung die Politur und das Wachsen!

Wenn man nach der Reinigung alle paar Monate noch mit Autopolitur die Krähe wieder mal auf Hochglanz poliert und anschliessend mit Autowachs wieder versiegelt, hat man nochmals gewonnen. Der Hochglanz wird einem erfreuen.

Wobei das Polieren möglicherweise gar nicht nötig ist, weil der Wachs alleine schon genügt.

Bitte vorher an einer kleinen und nicht gut sichtbaren Stelle ausprobieren, ob die Oberfläche weder optisch noch mechanisch beschädigt wird, z.B. Höhenruder-Unterseite. Und vorher die Gebrauchsanleitung lesen.


28.12.2017