Allgemein:

Startseite

AG Hundebiss/Hundeangriff anzeigen bzw. melden

Waschmaschine stinkt - Tumbler stinkt - Wäsche sti

Das Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017!

Aaaah! Das Bundesratsfoto 2013

Sitemap

Für keimfreie Waschmaschinen und Wäsche!

Für keimfreie Waschmaschinen und Wäsche hat man früher die Regel eingehalten, dass zuerst die Wäsche mit niedriger Temperatur gewaschen wird und dann die Wäsche mit der höchsten Temperaratur.
Hatte man am Schluss nicht mindestens eine 60 Grad Wäsche, hat man das 60 Grad Programm ohne Wäsche laufen lassen. (Damals gab es noch keine Hygiene-Programme). Zweck war, dass man dem nächsten oder sich selbst eine keimfreie Waschmaschine hinterlässt.

Heute würde man es so machen, dass man anstatt das 60 Grad Programm leer laufen zu lassen, das Hygiene-Programm laufen lässt. Es ist nicht nur hygienisch, sondern auch anständig, dass man dem nächsten Benutzer der Waschmaschine die Waschmaschine ohne seine Arschbakterien hinterlässt.

Wäscht man konsequent nie 60 Grad, sammeln sich in der Waschmaschine Bakterien an und vermehren sich. Vor allem im Sommer, wenn es noch warm ist, kann das Problem dann ziemlich schnell penetrant werden. Wenn dann die Waschmaschine bis zur nächsten Benutzung noch geschlossen bleibt, geht es noch schneller, bis man eine elendiglich massive Bakterienzucht in der Waschmaschine hat.

Deshalb gilt:
War die letzte Wäsche nicht mindestens eine 60 Grad Wäsche, als letzten "Waschgang" das Hygiene-Programm laufen lassen
und bei der Waschmaschine die Tür offen lassen und das Waschmittelfach und die Fremdkörper-Falle rausnehmen, das Wasser ablasssen und die Fremdkörperfalle wieder einsetzen. So bleibt die Maschine im Innern trocken.




Für einen keimfreien Tumbler

Für einen keimfreien Tumbler muss man nach jeder Benutzung bis zur nächsten Benutzung die Tür offen lassen,
und den Kondensator und sämtliche Filter entfernen und diese bis zur nächsten Benutzung entfernt lassen.
So bleibt der Tumbler im Innern trocken und Bakterien haben keine Chance. Klappen in Bodennähe sind geschlossen zu halten, damit keine Mäuse rein können.




17.12.2018