Sie sind hier:

Alkohol und Modellflug "verboten"

Artikel wie in FMT, Flug-Modell, Modell-Aviator

Propeller Umrechnung Propellerumrechnungs-Tabelle

Abschätzen des Schwerpunktes

Allgemein:

Startseite

Big Airplane Shop! Keine Vorauszahlungen leisten!

AG Hundebiss/Hundeangriff anzeigen bzw. melden

Das Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017!

Aaaah! Das Bundesratsfoto 2013

Sitemap

Mit einer 14 Kanal-Fernsteuerung kann man nur unter gewissen Umständen 14 Servos separat ansteuern.

Der Grund ist der, dass die Hersteller unter einem Kanal einen Steuerkanal bzw. eine Steuerfunktion verstehen. Gängige Steuerfunktionen sind Querruder, Höhenruder, usw. und Landeklappen, Wölbklappen und Butterfly.

Landeklappen, Wölbklappen und Butterfly belegen als Funktion je 1 Kanal, weshalb sie auch die höchsten Kanal- bzw. Funktionsnummern erhalten. Ansteuern tun diese Funktionen aber mehrere Servos.

Die Steuerkanäle, z.B. 15 und 16, welche z.B. durch Wölbklappen und Butterfly belegt werden, können nicht mehr zur anderweitigen Steuerung von Servos verwendet werden.

Eine 14-Kanal-Fernsteuerung, mit welcher man ein Segelflugzeug mit den Funktionen Wölbklappen und Butterfly programmiert hat, kann also nur noch 12 Servos separat ansteuern.

4.1.2018